Kreis- und Säubrennerstadt Wittlich


Wappen von Wittlich

Diese Webseite hat viele Informationen über die Kreis- und Säubrennerstadt Wittlich mit ihren am 7. Juni 1969 sieben eingemeindeten Orsteinteilen, Wengerohr, Bombogen, Berlingen, Belingen, Lüxem, Neuerburg und Dorf, woraus die Stadtteile Wengerohr aus Wengerohr und Belingen, und Bombogen aus Bombogen und Berlingen zusammengefasst wurden.

Auf dieser Seite gibt es ein schönes Video von Wittlich und der Säubrennerkirmes. Auch sind viele schöne Fotos von der Stadtmitte und den Stadtteilen zu bewundern. Rechts ist das Wittlicher Wappen mit den 2 Schlüsseln für die Stadttore.

Partnerstädte von Wittlich sind seit 1959 die niederländische Stadt Boxtel, seit 1979 die französische Stadt Brunoy und seit 1993 die englische Stadt Wellingborough.


Boxtel

Brunoy

Wellingborough

Zossen

Weitere gute Beziehungen der Stadt Wittlich bestehen zu der Stadt Zossen in Brandenburg und zu der Gemeinde Nyamutera im Destrikt Buhoma in Ruanda/Afrika.

Das größte Volksfest zwischen Koblenz und Trier, die Säubrennerkirmes zieht inzwischen jedes Jahr über 100.000 Besucher an und hat sich, seit sie 1951 zum ersten Mal gefeiert wurde, als eines der beliebtesten, gemütlichsten und ursprünglichsten Volksfeste der Region etabliert. Wer die Stimmung am Abend auf dem Marktplatz schon einmal miterleben konnte, der weiß, warum...






Freizeit&Reisen Toplinks

Webkatalog

Links




Copyright © 1999-2010 by NOR-Online all right reserved
Stand: 24. April 2016